Wissenswertes rund um den Führerschein 

Der Preis für die Fahrausbildung in der Fahrschule setzt sich zusammen aus:

 

  • Grundgebühr (darin sind auch die Theorieunterrichte enthalten)
  • eventuell Lehrmaterial (Fragebögen, Lehrbuch, "Theo")
  • Sonderfahrten (Mindestanzahl gesetzlich vorgeschrieben)
  • "normale Fahrstunden" (die Anzahl hängt vom Talent und Fleiß ab)
  • Prüfgebühr

 

Der Preis sollte nie das ausschlaggebende Kriterium für die Auswahl der Fahrschule sein, denn niemand kann dir sagen, was der Führerschein am Ende wirklich kosten wird! Und oft kommst du bei einer teuren Fahrschule, die eine gute und intensive Ausbildung bietet, billiger weg als bei einer Fahrschule mit niedrigem Preis, bei der sich der Fahrlehrer von dir spazieren fahren lässt oder bei der du schlecht vorbereitet die Prüfung nicht bestehst.  

 

Zu den Kosten für die Fahrschule kommen noch Gebühren für:

 

  • Führerscheinantrag bei der Führerscheinstelle
  • Schulung in Erster Hilfe
  • Sehtest
  • Dekra-Gebühr für theoretische und praktische Prüfung hinzu.

 

So erreichst du mich:

 

Hoppenrader Allee 9 - 11

14641 Wustermark

 

Telefon

033 234 - 89 6 11 oder 

033 234 - 39 01 00

 

Handy 

01 79 - 22 77 378   

 

Mail

fahrschulebeyer@t-online.de